rheinische ART
Start | | Über uns | Anzeigen | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 11/2014

Archiv 2014

KURZ NOTIERT

► Babyflasche und Eieruhr Fund Raising: 5 VOR 12 – HÖCHSTE ZEIT FÜR HERZKRANKE KINDER.
     Das Poster des Designstudenten Issa E-Zein – im wahrsten Sinne des Wortes „ausgezeichnete“ - entstand im Rahmen eines Wettbewerbs des Bundesverbandes für herzkranke Kinder im Social-Design-Seminar von Professor Wilfried Korfmacher (Fachhochschule Düsseldorf). Am 10. Oktober 2014 wurde es auf den digitalen City-Light-Boards des Kooperationspartners Wall-Decaux am Düsseldorfer Flughafen zum ersten Mal geschaltet, die dessen Botschaft in die Nacht fluteten. Die späte Stunde, geladen war für 23.55 Uhr, also fünf vor zwölf, war zwar nachtschlafend, aber passend.

 

Foto © Dirk Stoffels / Zeichenverkehr


„Plakate sind meine Leidenschaft", sagte Issa El-Zein, dessen Familie aus dem Libanon stammt. „Die illustrative Kombination von Babyflasche und Eieruhr bringt das Problem auf den Punkt", erläuterte Wilfried Korfmacher das Votum der Jury.
     „Auch auf Geldzuwendungen sind sowohl die Selbsthilfegruppen vor Ort ebenso angewiesen wie die Forschung, die in den letzten Jahren ja schon enorme Fortschritte erzielt hat. Mittlerweile ist die erste Generation der Betroffenen herangewachsen, die mit einer frühkindlichen Herzerkrankung das Erwachsenenalter erreicht hat", so Hermine Nock, Geschäftsführerin des Bundesverbandes für herzkranke Kinder, deren Mitglieder sich ehrenamtlich für Betreuung, Aufklärung und Fund Raising einsetzen. rArt

 

 

 

                              Anzeige

 

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...