rheinische ART
Start | | Über uns | Anzeigen | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 11/2013

ARCHIV 2013 

Kurz notiert

D

ie Künstlergruppe Continent 2000 zeigt in dem Neusser Atelierhaus am Hafen (bis 1. Dezember 2013) ihre Arbeiten unter dem Titel „Dipolarität“. Es ist ein Ausstellungsprojekt über kreative Spielräume zeitgenössischer Künstler. In jedem kreativen Schaffen gibt es, so schreibt die Gruppe in ihrem Ausstellungstext, eine Mitte und einen Rand, und meint selten gezeigte, auch neue Arbeiten der Künstler. Ein Mitglied der Gruppe, zu dieser Ausstellung ist es Ildefons Höyng, sucht in den Ateliers der anderen als Kurator die Werke aus.
   Die zehn Mitglieder der Künstlergruppe sind Meisterschüler der Kunstakademien Düsseldorf, Frankfurt und Dresden. Mehr Informationen: Teilnehmerliste (hier), Ausstellungsdaten (hier
ruwoi

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...