rheinische ART
Start | | Über uns | Anzeigen | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 10/2014

KURZ NOTIERT

► Kunststiftung NRW Mit einem Festakt im tanzhaus nrw beging die Kunststiftung ihr 25-jähriges Bestehen. Die von Johannes Rau 1989 auf den Weg gebrachte Institution hat sich seither zu einer der wichtigsten Fördereinrichtungen in Nordrhein- Westfalen entwickelt und weit mehr als 6000 Projekte mit rund 190 Millionen Euro gefördert. Ihr Motto: Das Unmögliche möglich machen.

 

Das Team der Kunststiftung NRW ©Melanie Stegemann


„Sie ist damit“, so Fritz Behrens, Präsident der Kunststiftung, „neben der Kulturförderung des Landes, der Kommunen und mancher Privater eine der wichtigsten Förderinstitutionen für Kunst in NRW – auch im nationalen und internationalen Kontext.“
     Wie sich die Kunststiftung die Arbeit an der Zukunft der Kunst vorstellt, darüber sprach die Generalsekretärin Ursula Sinnreich: „Zur Weiterentwicklung wird es gehören, sich nicht allein auf die finanzielle Förderung zu konzentrieren, sondern die Anliegen, Fragen und Prozesse, die Kunst und Künstler um- und vorantreiben, in die Politik und Öffentlichkeit hineinzutragen und vermittelnd zu begleiten. Mit anderen Worten – wir wollen und werden vermehrt als Kommunikationsplattform agieren.“
ruwoi

 

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...