rheinische ART
Start | | Über uns | Kontakt | Impressum | Anzeigen/Banner

rheinische ART 10/2014

KURZ NOTIERT

► Kunststiftung NRW Mit einem Festakt im tanzhaus nrw beging die Kunststiftung ihr 25-jähriges Bestehen. Die von Johannes Rau 1989 auf den Weg gebrachte Institution hat sich seither zu einer der wichtigsten Fördereinrichtungen in Nordrhein- Westfalen entwickelt und weit mehr als 6000 Projekte mit rund 190 Millionen Euro gefördert. Ihr Motto: Das Unmögliche möglich machen.

 

Das Team der Kunststiftung NRW ©Melanie Stegemann


„Sie ist damit“, so Fritz Behrens, Präsident der Kunststiftung, „neben der Kulturförderung des Landes, der Kommunen und mancher Privater eine der wichtigsten Förderinstitutionen für Kunst in NRW – auch im nationalen und internationalen Kontext.“
     Wie sich die Kunststiftung die Arbeit an der Zukunft der Kunst vorstellt, darüber sprach die Generalsekretärin Ursula Sinnreich: „Zur Weiterentwicklung wird es gehören, sich nicht allein auf die finanzielle Förderung zu konzentrieren, sondern die Anliegen, Fragen und Prozesse, die Kunst und Künstler um- und vorantreiben, in die Politik und Öffentlichkeit hineinzutragen und vermittelnd zu begleiten. Mit anderen Worten – wir wollen und werden vermehrt als Kommunikationsplattform agieren.“
ruwoi

 

 

 

 

 

 


 

 

  

KATE WATERS 

"Whistling In The Dark"

 

bis 11.11.2017

GALERIE VOSS

 


 

 

Ein NEWSLETTER über die Kunst im Rheinland. Für Künstler, Galeristen, Kunstliebhaber, für alle Macher und Kreativen, die es interessiert.

NEWSLETTER
rheinische.ART
(erscheint cirka 4 x im Jahr)

(Registrieren)

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.

Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► mehr

 

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...