rheinische ART
Start | | Über uns | Kontakt | Impressum | Anzeigen/Banner

rheinische ART 05/2015

Archiv 2015

KURZ NOTIERT

► KunstSalon Köln 15 Jahre „Literatur in den Häusern der Stadt“ – und auch im Jubiläumsjahr bleibt das Festival der Tradition treu: jede Lesung ein einzigartiges Erlebnis! Dafür sorgen neben der Vielfalt der Autoren, Bücher und Vorleser die privaten Gastgeber, die in ungewöhnliche Räumlichkeiten einladen. Das ausschließlich aus privaten Mitteln finanzierte überregionale Festival bietet vom 27. bis 31. Mai 2015 in Köln 30 Veranstaltungen an, in Hamburg in der dritten Auflage 15 und in Bonn im zweiten Jahr 17.
     Auf die Besucher von „Literatur in den Häusern der Stadt“ warten in diesem Jahr große Schriftsteller wie Thomas Bernhard, Michael Ende oder Michel Houllebecq und vielversprechende Newcomer wie Rebecca Martin, Maria Fleischhack und Leif Randt. Zu hören sind die Bücher von den Autoren selbst, etwa Michael Degen, Hanns Zischler und Annika Reich, oder von begeisternden Vorlesern wie Ralph Caspers, Guido Hammesfahr und Robert Dölle. Nicht weniger Faszination versprechen die Leseorte: von liebevoll hergerichteten Privaträumen, über Ateliers, Lofts und Foyers, bis zu alten Gas- und Wasserwerken sowie einer ehemaligen Pathologie. Der Kartenverkauf unter www.kunstsalon-festival.de beginnt am 22. April 2015. bra

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  

13K / TEIL 1

Eine Hommage an Stanley Kubrik von

 

DAVIDE LA ROCCA

 

12.05. - 30.06.2017
 

GALERIE VOSS

 


 

 

 

 

 

 

 

Ein NEWSLETTER über die Kunst im Rheinland. Für Künstler, Galeristen, Kunstliebhaber, für alle Macher und Kreativen, die es interessiert.

NEWSLETTER
rheinische.ART
(erscheint cirka 4 x im Jahr)

(Registrieren)

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.

Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► mehr

 

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...