rheinische ART
Start | | Über uns | Kontakt | Impressum | Anzeigen/Banner

rheinische ART 04/2015

Archiv 2015

KUNST AUS NRW
Neue Leitung

 

Marcel Schumacher übernimmt die Leitung der Sammlung Kunst aus Nordrhein-Westfalen in Kornelimünster (mehr). Dies gab Kulturministerin Ute Schäfer bekannt.

 

Vor dem Eingang zur Kunstsammlung Kornelimünster: Ute Schäfer (Mitte) und Marcel Schumacher (rechts) Foto © Kulturministerium NRW

 

Die Neubesetzung der vakanten Position lässt hoffen, dass die Politik aus der WestLB-Affäre (mehr) gelernt hat und diese landeseigene Sammlung weiterhin entsprechend des bewährten Sammlungs- und Ausstellungskonzeptes fördern und pflegen wird. Die Idee einer Veräußerung, die seitens unkenntnisreicher Politiker nicht wirklich verstummen will, sollte nun vom Tisch sein.

 

Schäfer: „Unter der Leitung von Dr. Marcel Schumacher wird Kornelimünster auch weiterhin ein lebendiger Ort der Künstlerförderung in Nordrhein-Westfalen sein. Er ist seit vielen Jahren in der nordrhein-westfälischen Kunstszene verwurzelt. Die Kooperation mit jungen Künstlerinnen und Künstlern war dabei immer ein Schwerpunkt seiner Arbeit".
     Marcel Schumacher war zuvor Kurator für zeitgenössische Kunst am Museum Folkwang und lehrte an der Folkwang Universität der Künste und der Kunstakademie Düsseldorf. Davor war er unter anderem am LWL-Landesmuseum in Münster als wissenschaftlicher Volontär tätig und arbeitete mit jungen Künstlern im Kontext der Kunstakademie Münster zusammen.
     „An diese Erfahrungen wird der aus Köln stammende Kunst- und Architekturhistoriker nun anknüpfen. Neben der Sammlung, Betreuung und Ausstellung von Werken, die im Kontext der Förderung junger Künstler erworben wurden, wird es seine Aufgabe sein, neue Ansätze der Künstlerförderung zu entwickeln“, erklärte Schäfer weiter.

 

Kurzvita
Marcel Schumacher war von 2012 an Kurator für Zeitgenössische Kunst am Museum Folkwang. Zuvor arbeitete er als freier Kurator, Autor und Dozent. Seine Themenschwerpunkte sind neben der Gegenwartskunst, die Kunst der 1960er Jahre, Interferenzen zwischen Kunst und Architektur, Künstlerreisen und Transkulturalität. Er studierte Kunstgeschichte, Germanistik, Philosophie und Architektur in Aachen und Berlin.
ruwoi

 

Mehr Information www.kunst-aus-nrw.nrw.de

 

 

 

 

 

 


 

 

  

KATE WATERS 

"Whistling In The Dark"

 

bis 11.11.2017

GALERIE VOSS

 


 

 

 

 

 

Ein NEWSLETTER über die Kunst im Rheinland. Für Künstler, Galeristen, Kunstliebhaber, für alle Macher und Kreativen, die es interessiert.

NEWSLETTER
rheinische.ART
(erscheint cirka 4 x im Jahr)

(Registrieren)

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.

Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► mehr

 

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...