rheinische ART
Start | | Über uns | Anzeigen | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 04/2010

aus: Besuchenswert

21. - 25. April 2010

Rheinland-Lounge auf der ART COLOGNE

Mit der zur ART COLOGNE aus der Taufe gehobenen "Rheinland-Lounge" - einer Kooperation von Museen und Institutionen - präsentiert sich das ganze Rheinland zum zweiten Mail auch auf der internationalen Kunstmesse als zusammenhängende Kulturlandschaft und trägt mit dem eigens entwickelten Programm an Künstlergesprächen vor Ort zur weiteren Attraktivität der ART COLOGNE bei.

 

Zur Rheinland-Lounge stellen die Museen ihr Programm in individuellen Auftritten vor, wobei der gemeinsame Loungebereich gleichzeitig die Geschlossenheit der Häuser verdeutlicht. Ein umfangreiches Talk-Programm zur ART COLOGNE 2010 verspricht den Besuchern interessante Gesprächsrunden zu aktuellen Themen der Kunst, der Kunstvermittlung und Marktstrategien. Auf offener Bühne in der Rheinland-Lounge finden Künstlergespräche mit Katharina Sieverding, Monika Sosnowska, Albrecht Schäfer und Andreas Fogarasi statt, die im zeitlichen Umfeld der Messe mit Ausstellungen im Rheinland vertreten sein werden.

  Doch die Messe hat noch mehr zu bieten: Jeppe Hein und die Künstler des Projektraums Silberkuppe (Berlin) stellen sich im offenen Bereich des Open Space den Fragen der Teilnehmer. Themen der Vermarktung von Kunst und kultureller Aktivitäten, Gespräche mit Galeristen und Preisträgern zur diesjährigen ART COLOGNE runden das Angebot ab.

  Es ist die 44. Ausgabe der ART COLOGNE. Bereits die letzte Messe 2009 wusste auf die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen überzeugend zu reagieren: Durch ein gestrafftes Teilnehmerfeld, einem verdichteten Ausstellungsparcours, die Konzentration auf die eigenen Stärken und die aktive Einbindung der zahlreichen kulturellen Institutionen im Rheinland. An dieses Erfolgskonzept knüpft die jetzige Messe an. Rund 180 internationale Galerien präsentieren Kunst der Klassischen Moderne, Nachkriegskunst und zeitgenössische Kunst.

ruwoi
 

Köln Messe

Halle 11


ART COLOGNE Besucher Hotline:
Telefon +49 180 501 8550
Telefax +49 221 821 99 1233


Öffnungszeiten für Besucher
20. April 2010: Vernissage 17.00 - 21.00 Uhr
21.-24. April 2010: täglich 12.00 - 20.00 Uhr
25. April 2010: 12.00 - 18.00 Uhr

 

Quelle: art cologne / Köln Messe

 


 

 

                              Anzeige

 

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...