rheinische ART
Start | | Über uns | Anzeigen | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 06/2018

Archiv 2018

KURZ NOTIERT

 Freie Szene Köln Am Wochenende, dem 15. bis 17.06.2018, findet bereits zum dritten Mal das gemeinsame Event der Kölner Kunstinitiativen (Art Initiatives Cologne, kurz: AIC) statt. Unter dem Titel AIC ON 2018 präsentieren 27 der 47 im Netzwerk zusammengeschlossenen freien Kunstinitiativen Ausstellungen, Aktionen, Lesungen, Performances und Konzerte.

 

Ulla Bönen und Andreas Schulz, kaputt + unpack, Labor, Foto © AIC 2018

 

Im Zentrum des Wochenendes steht der Samstag, 16.06., an dem Spaziergänge und Touren die verschiedenen beteiligten Kunstinitiativen miteinander verbinden und in ihren jeweiligen Vierteln verorten und vermitteln. Gemeinsame Öffnungszeiten von 14–19 Uhr laden zu individuellen Rundgängen ein. Als Guides führen unter anderen Künstler wie Boris Sieverts, Eusebius Wirdeier und Doris Frohnapfel, die sowohl künstlerische als auch kulturpolitische Aspekte diskutieren.

 

Ana Jotta DAS IST DAS, Temporary Gallery. Foto © AIC 2018

 

Das Spektrum der Ausstellungen und Events reicht von Performances bis zur Fotografie, Malerei, Videoarbeiten, Zeichnungen, Konzerten, Filmprogrammen und gemeinsamem Essen. Sieben Kunstrouten durch die unterschiedlichen Stadtteile Kölns (zum Beispiel durch die Innenstadt, Kalk, oder Ehrenfeld) verbinden die einzelnen Kunsträume miteinander, zum Teil zu Fuß oder mit dem Fahrrad . Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine verbindliche Anmeldung unter: touren@aic.cologne.
     Ein gemeinsames Sommerfest mit King Georg und Werft 5 - Raum für Kunst erweitert das abwechslungsreiche Programm. Mehr Informationen www.aic.cologne  ruwoi

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...