rheinische ART
Start | | Über uns | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 11/2012

 

ARCHIV 2012

Messe Cologne Fine Art & Antiques

 

 

Gelungenes Crossover der Stile und Epochen

 

 

Impressionen: Cologne Fine Art & Antiques

Impressionen: Galerie Klaus Spindler

Impressionen: Galerie Michael Woerner

 

 

Die jetzt stattfindende Cologne Fine Art & Antiques ist für den Kunsthandelsstandort Köln ein Gewinn. Ohne am inhaltlichen Konzept des „Crossover-Gedankens“ zu rütteln, präsentiert sie sich in einem angenehm aufgeräumten Zustand, der dem Kunstflaneur das Schauen und Genießen erlaubt und den Händlern ihre durchgängig qualitätsvollen Exponate in einem der Kunst angemessenen Rahmen ihren Kunden zu präsentieren. Die Verweildauer des einzelnen Besuchers dürfte sich in dem einladenden Ambiente erhöhen.


HERVORGEGANGEN ist die Cologne Fine Art & Antiques aus der 1970 gegründeten Westdeutschen Kunstmesse. Sie zählt zu den traditionsreichsten Messen für Alte Kunst, Moderne Kunst, Angewandte Kunst und Design.

   Das europäische und außereuropäische Kunsthandwerk hat auf dieser Messe einen besonderen Stellenwert und dass sich hin und wieder auch zeitgenössische Kunst findet, die sonst eher passender auf der Messe Art Cologne im Frühjahr vermutet werden würde, schmälert aufgrund ihrer besonderen Auswahl keinesfalls den stimmigen Gesamteindruck.

   Erweitert wurde die Cologne Fine Art & Antiques jüngst konkret um den Bereich von Arbeiten auf Papier, der hier durch ein ausgesuchtes Angebot eine Aufwertung erfährt. Etwa 100 Galerien und Kunsthändler erwarten ihre Besucher bis Sonntag, den 25. November 2012.
Irmgard Ruhs-Woitschützke

 

Köln Messe

Kontakt für Besucher (Hotline):

Tel. +49 (0)180 - 501 8550*
Fax: +49 (0)221 821 99 1346
* (max. 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz; max. 0,42 €/Min. mobil)

Öffnungszeiten

21. - 24. 11. 2012
12 - 20 Uhr

25. 11. 2012
12 - 18 Uhr

 

 

©Fotos (3) Cologne Fine Art & Antiques

 

Die 
rheinische ART.
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Arts & Culture Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen und Sammlungen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr