rheinische ART
Start | | Über uns | Anzeigen | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 05/2011

 

Archiv 2011 aus "Galerien"

Der verhüllte Reichstag, fotografiert von Wolfgang Volz

Der Fotograf Wolfgang Volz


Das Auge von Christo und Jeanne-Claude

 

Bereits während seines Studiums an der Folkwangschule in Essen lernte Wolfgang Volz das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude kennen und fotografierte fortan exklusiv ihre spektakulären Verhüllungsaktionen.

 

Eindrucksvoll waren diese Bilder im vergangenen Jahr im Max Ernst Museum in Brühl anlässlich einer umfangreichen Christo-Schau zu sehen (mehr). Die Ausstellung Wolfgang Volz in der Galerie Blaeser ist nun die erste Einzelschau in Düsseldorf seit 1995.
    „Das Auge von Christo und Jeanne-Claude“: Es war der Kunsthistoriker Werner Spies, der Volz so treffend betitelte. Die Zusammenarbeit mit Christo und Jeanne-Claude brachte dem 1948 in Tuttlingen geborenen Fotografen internationale Popularität.
   Legendäre Projekte wie „Surrounded Islands“ (Miami Beach), „Wrapped Pont Neuf“ (Paris), „Wrapped Trees“ (Beyeler Foundation), „The Gates“ (New York) oder die spektakuläre Verhüllung des Berliner Reichstags 1995 wurden in allen Entwicklungsstadien von Wolfgang Volz begleitet und dokumentiert.
   Wolfgang Volz hat sich ebenso mit zahlreichen eigenen Projekten einen Namen gemacht. Er gehört zu den bekanntesten Wissenschafts-, Industrie-, und Landschaftsfotografen weltweit.
rArt

 

Die Ausstellung „Wolfgang Volz: Das Auge von Christo und Jeanne-Claude“ ist bis zum 2. Juli 2011 zu sehen.
Galerie Angelika Blaeser
Bastionstr. 10
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 877 44 582
Fax: 0211 877 44 583
Mobil: 0172 977 440 0

Öffnungszeiten
DI - FR 11 - 18 Uhr
SA 11 - 15 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Foto Galerie Blaeser

                     

                              Anzeige



 

 

 

                              Anzeige

 

 

 

 

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...