rheinische ART

rheinische ART 11/2012

 

ARCHIV 2012

Konterfeie in Holz: Reinhard Voss in der Galerie Janzen

 

persona – unter der Haut

 

Reinhard Voss: entrée caro, 2011, Koniferenhölzer, Leim, Tusche, 61 x 18 x 5,5

Reinhard Voss: Sammelstelle II, 2012, Koniferenhölzer, Leim, Tusche, 52 x 19 x 6

Ruhig erheben sie sich von der Wand, die Köpfe des Reinhard Voss. Als Reliefs gearbeitet wirken die menschlichen Häupter dem Betrachter entgegen, um ihn dann doch erst einmal auf respektvollen Abstand zu halten. 

 

Der Bildhauer Voss bildet Antlitze von Anmut und Präsenz. Seine Gesichts- wie Kopfreliefs sind aus Holz gearbeitet. Die bemerkenswerten Strukturen, die die Gesichter prägen, werden durch unterschiedlich strukturierte oder gemaserte Hölzer, die zusammen gefügt werden, erreicht. Der natürliche Werkstoff Holz vermittelt Wärme und Vertrautheit, doch die Antlitze, geschaffen aus dieser hölzernen Heterogenität, wirken, auch wenn sie einem formalen Schönheitsideal sehr nahe kommen, seltsam entrückt.
   Unter Verwendung von Tusche und Acryl setzt Voss Zeichen und Stigmata auf die Köpfe und Gesichter – kennzeichnet ihre Oberfläche gleich einer Tätowierung - und verletzt sie scheinbar. Noch mehr aber entblößt der Künstler damit einen Teil ihres vermuteten inneren Wesens.

   Die Haut als Oberfläche und sinnliche Membran: Voss geht mit seinem Sujet behutsam um. Durch den optischen Reiz der Objektoberfläche wird die Ausdruckskraft seiner Portraits noch gesteigert; dennoch sind Ruhe, Konzentration und Intensität ihnen eigen.


Reinhard Voss, in Rendsburg geboren, studierte Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe in den Klassen Prof. Hiromi Akiyama und Prof. Stephan Balkenhol. Als Meisterschüler von Stephan Balkenhol fanden seine Arbeiten schon früh große Aufmerksamkeit. Der Künstler lebt und arbeitet in Karlsruhe.
ruwoi

 

Die Ausstellung „persona – unter der Haut - Reinhard Voss“ ist in der Düsseldorfer Dependance der Galerie bis zum 22. Dezember 2012 zu sehen.
JANZEN Galerie
Bastionstr. 5
40213 Düsseldorf


und


Kolkmannhaus
Innenhof | 1. Etage
Hofaue 55
42103 Wuppertal


Tel. 0202 / 61 27 58 50
Mobil: 0175 / 4104877

Öffnungszeiten:
MI und FR 14 bis 18 Uhr
SA 12 bis 15 Uhr

 

 


©Fotos (2) Galerie Janzen/Reinhard Voss


 

Ein NEWSLETTER über die Kunst im Rheinland. Für Künstler, Galeristen, Kunstliebhaber, für alle Macher und Kreativen, die es interessiert.

NEWSLETTER
rheinische.ART
(erscheint cirka 4 x im Jahr)

(Registrieren)

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.

Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► mehr

 

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...