rheinische ART
Start | | Über uns | Kontakt | Impressum | Anzeigen/Banner

rheinische ART 07/2015

Archiv 2015

KUNSTAKADEMIE DÜSSELDORF
Sommerrundgang 2015

 

Warum die Pauke schlagen wenn die Buschtrommel funktioniert? So oder so ähnlich müssen die Verantwortlichen denken angesichts der knappen Informationen zum diesjährigen „Sommerrundgang“ in der Kunstakademie. Wie auch immer: Wir trommeln mit!

 

Denn die Präsentation der Abschlussarbeiten der 33 Absolventen hat Aufmerksamkeit verdient. Sie findet vom 07.07. bis zum 12.07.2015 statt und wird von einigen weiteren, interessanten Veranstaltungen begleitet. Mehr Informationen dazu sind in einem Programmheft, das in der Akademie ausliegt, zu finden.

 

Plakat der Absolventen der Kunstakademie zum Sommerrundgang. Foto © Kunstakademie

 

Hervorzuheben ist aber die Akademische Feier am Freitag, den 10.07.2015, in der Aula der Kunstakademie. Die Direktorin Rita McBride wird Einblicke in die jetzige und zukünftige Richtung der Lehre an der Akademie geben, deren Ziel eine selbstbewusste und selbstverantwortliche Haltung junger Künstler ist.
     Neben der Überreichung der Akademie- und Meisterbriefe werden verschiedene Preise aus dem Brenda R. Potter Fond vergeben, dessen internationaler Charakter Vorbildfunktion für die Akademiein Bezug auf Kooperationsmöglichkeiten besitzt. Desweiteren werden zwei Sommerrundgangspreise und erstmalig der Fritz-Schwegler Preis an Thomas Schütte überreicht. Darüber hinaus führt die New Yorker Künstlerin Kayla Guthrie eine Musikperformance auf.

ruwoi

 

Der Sommerrundgang findet vom 07. - 12.07.2015 statt.
Kunstakademie Düsseldorf
Eiskellerstraße 1
40123 Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

 


 

  

13K / TEIL 1

Eine Hommage an Stanley Kubrik von

 

DAVIDE LA ROCCA

 

12.05. - 30.06.2017
 

GALERIE VOSS

 


  

 

 

 

 

 

Ein NEWSLETTER über die Kunst im Rheinland. Für Künstler, Galeristen, Kunstliebhaber, für alle Macher und Kreativen, die es interessiert.

NEWSLETTER
rheinische.ART
(erscheint cirka 4 x im Jahr)

(Registrieren)

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.

Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► mehr

 

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...