rheinische ART
Start | | Über uns | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 11/2011

 

Archiv 2011: aus "Musik"

Musik in den Häusern der Stadt: Vielfalt pur in Köln

 

 

Vom Kuriosum bis

 

 

zu Kammermusik

 

 

 

Signum

 

Tierra Negra

 

Seck Brothers

 

Tango im Teppichloft, Soul im Lager, Choräle im Kloster – „Musik in der Häusern der Stadt“ bietet auch 2011 abwechslungsreiche und unkonventionelle Konzerte an außergewöhnlichen Orten. Unter dem Stichwort „Konzerte bei privaten Gastgebern“ inszeniert der KunstSalon seit 1998 das Festival und tut das seit vier Jahren auch überregional: Nach Hamburg, Berlin und der Region Ruhr öffnen sich in diesem Jahr auch in Bonn und Frankfurt die Türen der privaten Gastgeber.

 

Etablierte Künstler und Nachwuchsmusiker geben jetzt in Köln 38 Konzerte. Zu den Highlights zählen das Eröffnungskonzert mit Klassik des „do.gma chamber orchestra“ am 15. November und Flamenco mit „Tierra Negra“ am 16. November jeweils im KunstSalon, am 17. November afrikanische Percussion der „Seck Brothers“ in der Minoritenkirche und „Frankenstein“ als Literatur-Oper in der Gerichtsmedizin sowie maritime Lieder von „Hafennacht e.V.“ im Kölner Ruderverein am 19. November.

   „Musik in den Häusern der Stadt“ zählt inzwischen zu einem bundesweit viel beachteten Kulturereignis! Die faszinierende Atmosphäre der Räumlichkeiten und der direkte Kontakt zwischen Gastgebern, Gästen und Künstlern machen jede Konzertveranstaltung zu einem Erlebnis. Das Festival wird ausschließlich aus privaten Mitteln finanziert, die vor allem von den Gastgebern und zahlreichen Förderern stammen. Insgesamt finden in diesem Jahr 105 Konzerte statt.

 

Der KunstSalon e.V. in Köln ist eine Privatinitiative zur Förderung von Kunst und Kultur. Seit 1994 setzt er sich mit zahlreichen Projekten in den Sparten Film, Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater und Bühnentanz dafür ein, Künstler und Kulturinteressierte zusammen zu bringen. Ein Schwerpunkt ist die Nachwuchsförderung. In einem ehemaligen Fabrikloft bietet der KunstSalon regelmäßig Konzerte, Gespräche und Sonderveranstaltungen an. Die zahlreichen Aktivitäten werden vom Unterstützerkreis „Freunde des KunstSalon“ und der KunstSalon-Stiftung begleitet.
ruwoi


"Musik in den Häusern der Stadt" vom 15. - 20. November 2011
Karten sind unter www.kunstsalon.de zu haben.

 

 

Die 
rheinische ART.
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Arts & Culture Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen und Sammlungen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr