rheinische ART
Start | | Über uns | Anzeigen | Impressum | Kontakt | Datenschutz

rheinische ART 11/2017

Archiv 2017

KURZ NOTIERT

 Kunstakademie Düsseldorf In der akademischen Feier zu Beginn des Wintersemesters 2017/2018 wurde der Künstler Franz Erhard Walther zum Ehrenmitglied der Kunstakademie Düsseldorf ernannt.

 

Franz Erhard Walther ist neues Ehrenmitglied der Kunstakademie Düsseldorf (v.l.n.r. Rektor Prof. Karl-Heinz Petzinka, Prof. Franz Erhard Walther, Oberbürgermeister Thomas Geisel und Dr. Felix Krämer), Foto: © Arisa Purkpong für die Kunstakademie Düsseldorf

 

Franz Erhard Walther, der den Goldenen Löwen der Biennale von Venedig 2017 verliehen bekam, hatte in der Klasse von K.O. Götz, dem führenden Protagonisten des deutschen Informel, der im August dieses Jahres verstarb, studiert. Die Klasse von K.O. Götz gehörte in den 60er- und 70er-Jahren zu den erfolgreichsten Klassen der Akademie, in der neben Franz Erhard Walther unter anderen Gerhard Richter, Sigmar Polke, Konrad Fischer-Lueg, Rissa und Gotthard Graubner studierten. Walther hatte vorher an der Werkkunstschule in Offenbach und an der Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt studiert, bevor er an die Kunstakademie Düsseldorf kam. 1967 ging Walther nach New York, wo er bis 1971 lebte und u.a. im Museum of Modern Art ausstellte. 1969 zeigte Harald Szeemann in der Ausstellung „Live in your head: When Attitudes become Form“ Franz Erhard Walther in der Kunsthalle Bern. Nach Deutschland zurückgekehrt nahm Walther eine Professur an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg an, an der er bis zum Jahr 2005 unterrichtete. 1972, 1977, 1982 und 1987 wurde sein Werk auf der documenta in Kassel gezeigt und 2004 in der Kunsthalle Düsseldorf. Als Aachener Kunstpreisträger 2016 wurde Franz Erhard Walther mit einer Einzelausstellung im Ludwig Forum geehrt (mehr). rART

 

                     

                              Anzeige



 

 

 

                              Anzeige

 

 

 

 

 

 

Die 
rheinische.ART
empfiehlt:

Mit GOOGLE ins Museum.


Das Google Art Projekt zeigt Meisterwerke aus den Museen dieser Welt.

► 
mehr

Und geht der Frage nach: Was ist Contemporary Art?

mehr

 

 


 

 

LASSEN SIE SICH DIE
"RHEINISCHE ART."
ÜBERSETZEN ...